Feed on
Posts
Comments

Die Vergänglichkeit ist das entscheidende
Wesensmerkmal unseres menschlichen Seins.
Allein die Endlichkeit des Lebens gibt allem,
was damit zusammenhängt einen Wert.
Gefühle, Empfindungen und Gedanken haben
nur deshalb Bedeutung, weil sie zeitbehaftet sind.
Das Wissen um den Tod gibt ihnen Glanz.
Die Ewigkeit zerbläst sie zu Staub.
Mensch und Unendlichkeit schließen sich aus.
Um die Ewigkeit zu ertragen muss man Gott sein.

One Response to “Gedanken zur Unendlichkeit”

  1. Maren sagt:

    sehr schön, was anderes kann ich nicht sagen

Leave a Reply