Feed on
Posts
Comments

zeitlos

tage meines lebens
sind mir
einfach abhanden gekommen
wochen jahre
hinter mir
von denen ich
nichts mehr weiß

wenn ich die
andern tage
die gelebten

zusammenzähle

dann bin ich
noch sehr jung

Aus „ein zettel an meiner tür“, 1982

One Response to “zeitlos”

  1. Marion sagt:

    Dieses Gedicht begleitet mich seit dem ich mir 1982 das Buch „Zettel an meiner Tür“ gekauft habe. Es berührt mich jedesmal wenn ich es lese, jedesmal anders und nie kann ich genau sagen wie – aber es tut gut.

    Liebe Grüße

    Marion

Leave a Reply