Feed on
Posts
Comments

Wie die Rose

So wie die Rose sich in aller Pracht entfaltet
und sich abends wieder schliesst,
so ist auch der Mensch, der jeden Tag auf’s Neue gestaltet
und mit aller Willenskraft und Stärke tüchtig schafft an seinem Werke,
ein Geschöpf Gottes, der sicher in dem Reich des Himmels waltet.

Simon (12 Jahre)

Leave a Reply