Feed on
Posts
Comments

Das Schönste der Welt

Warum schreiben wir?

Weil wir uns nicht abfinden wollen. Uns nicht zufrieden geben, mit dem, was uns andere Menschen als richtig verkaufen wollen. Weil wir wissen, das wir mehr sind, als das, was wir im Spiegel sehen.

Vielleicht, weil wir ein Teil vom Unsichtbaren sehen.

Schreiben ist ein Teil von dem Versuch, das unbeschreibliche, das unbegreifliche ……….. „dieses-eine-Gefühl“ ….zu fassen.

Im Grunde, ist Schreiben eine Religion. Der Versuch,seinem „wahren-ich“ Ausdruck zu verleihen…..seiner persönliche Wahrheit auf der Spur, … treffen wir auf Blatt und Stift, .. und plötzlich auf uns selbst.

Schreiben kann man nicht bewerten; Schreiben um des Schreibens Willen.

So lange du dieses Gefühl hast, wirst du immer einen Rückzugs Ort haben, der sehr weit weg,…und gleichzeitig näher bei dir ist, als alles andere.

Leave a Reply