Feed on
Posts
Comments

Am Boden

Flach auf der Erde
kriechend im Kreis
zu nah am Boden
um ein Ziel zu erkennen

Rufe zerkrächzen
an eitrigen Stimmbändern
und Lippen aus rissigem Schorf

Stürme weit her
von leblosen Monden
aus flüssigem Gas

reißen den Kopf
brutal ins Genick
sobald der Blick
sich zu heben versucht

Immer enger gewunden
tierhaft geduckt

bis es
rasend spindelnd
um sich selbst

in einem
einzigen Punkt
zusammenstürzt

Leave a Reply