Feed on
Posts
Comments

Sehnsucht

Du bist das Feuer meiner Sehnsucht.
Ich suche dich in der ganzen Stadt
und finde dich nicht.
Nachst sehne ich mich nach dir,
mein Geliebter,
in meinen Träumen.
Alle Straßen will ich durchlaufen,
dich zu treffen,
denn sieh:
Vorüber ist der Winter,
der Regen vergangen.
Komm mir entgegen.

Nach Hoheslied 1-3

Leave a Reply