Feed on
Posts
Comments

Ich lehnte mich über diesen Rand und sah nichts.
Eigentlich kann Nichts ja nicht gesehen werden.
Und doch, wusste ich, dass ich nichts sah,
nichts anderes, wie diesen Rand,
der den Übergang in den Zwischenraum
von Alles und Nichts ausmachte.

Leave a Reply