Feed on
Posts
Comments

Alltag

Ein zäher Film sickert in die Seele,
verschließt ihre Poren,
verwässert die Sinne.

Die Schritte werden kurz und schnell,
der Blick starr.

Vergeblich schütteln wir das verfilzte Fell
und schleudern schale Worte in die Nacht.

Leben auf Schienen.

 

One Response to “Alltag”

  1. nachtigall sagt:

    Das leichte im schweren wie wunderbar

Leave a Reply