Feed on
Posts
Comments

Lazarus’s angel- Liebesbrief

So., 22.03.09_

Seitdem der kleine Amor…

mit seinen Wunderpfeilen schießt…

Seitdem er heimlich schlaflos…

Still seiner menschheit die Liebe verspricht…

Wurde ich aus dein Vermächtnis erweckt…

Auf der jagt nach dieser Liebe…

Wurden hundert Wunderstifte auf weiße Blätter gesetzt…

Auf wundersame Liebesbriefe …

Seitdem der Herr…

Diesen Vertrag mit mir schuf…

Seitdem Herzen wärmen…

Habe ich nach dir gesucht…

Im Sand meiner Gedankenmaschine…

Im Tintenschwarz meiner sanften Liebesbriefe …

Ihr Menschen fielt Kopfüber in das Feuer…

Getauft auf  bloßer „hölle auf Erden“…

Wir Engel hielten Gott für den „vater eurer“…

Lauscht aus roten wolken… aus den Sternen…

Wir fallen wie Steine gen Schwärze…

Kämpfen gegen des teufels Almosen…

Wir haben keinen Herr mehr…

Denn sie pflegten ihn und euch zu ermorden…

Die Menschheit erstickt…

Krieg… Neid… Hass… Rachsucht… Untreue…

Wir kämpften bitter…

Im weißen Federkleid der realen guten Träume…

Meine brüder… meine Schwestern…

Dem Kreuze genagelt…

Meine Süßen… meine Besten…

Dem Teufel zum Fraß vermacht…

So hat ein letztes Gebet… der Engel… der menschen…

Mich aus einem tausendjährigen Schlaf geweckt…

So hat man meine Kräfte entfesselt…

Im Licht aus deinem Glauben zum Herren brav gebetet…

Die letzte Waffe eures Planes…

Hat Satans Furcht in meinem Brief gestrickt

Die letzte Schlacht eures Kampfes…

hat Satans Blut mit weißem Licht vergiftet…

Brieflein unser Liebe… güte…

Spreize stolz meine göttlichen zarten Flügel…

Schließ dich ein um dich zu schützen…

Ich weiß… Gott weint… röchelt in verkrampften Atemzüge…

Darum kehre ich zurück…

Aus dem Land der vergessenen…

Darum lehre ich den menschen… den Engeln… dem Herren dies Glück…

Aus dem Vertrag des Vermächtnisses…

Schreib ich an dich… in Liebe gottes Wort diesen Brief…

In feinster Schrift schrieb ich vor jahrmillionen diesen Liebesbrief

Seitdem die Fähigkeit zu Lieben…

Geblieben ist…

Seitdem die Feder meine Zeilen schrieb…

Den Liebesbrief…

Seitdem ich deine Süße zirlich geliebt…

Weckte mich die selbe Melodie…

Seitdem ich dein Gefühl in mir verschließ…

Rette ich die Welt mit deiner Liebe in mir…

Für diejenigen…

Die im Zeichen des Herren gespinnt…

Für diejenigen…

Die reinen Herzens sind…

Werfe ich Satan weiße Federn entgegen…

Im Zeichen der Liebe…

sterbe ich im namen eines jeden Menschen… Engels…

Zeichne ich deinen Liebesbrief…

Leave a Reply