Feed on
Posts
Comments

» ╬ ҜιēĭпγēБēŧē פỉçђēл ╬ «

Do., 10.10.09

░░░░░˙
ׂ░░ ╠╣i є ґ » i s t » m є i π » G є ъ є t » f ü r » ∂ i c h ░░░˙
░░ Mє i π » H є ґ zch є π » fü ґ » j є ∂ є π » G є ∂ichts t r ä u m є ґ ░░░
ׁ˙░░ ╠╣i є ґ » ist » m є i π » V є ґ mächt π is… ░░░░░░˙
ׂ░░ M є i π є » V є ґ s є » fü ґ » j є ∂ є π » Dichtєґ fr є u π ∂ ˙
░¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯`¯’¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¯¨¨˙
ׂ░░░░ Fü ґ » ∂ i є » ∂ u π к є l s t є » S tu π ∂ є ░░░

˙░░ » Di є » z u l є t z t » ∂ie░░░░░
˙░ » Wä ґ m є π ∂ є » So π π є » t ґ au ґ ig » macht░
˙░░ Fü ґ » u π s є ґ є n ░░░░░░
˙░░░ » l є tzt є π.. ░░░░░ׂ
˙░░░░ █▬█ є ґ ґ lich є π » So π π є π aufgang ░░░░
.¸°¸ ¤ª“˜¨¨ª¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¨˜“ª¤.¸.¸°.

¤¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¤
¤ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤….¤ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤…¤ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤….¤ª“˜¨¨¯¯¨¨˜“ª¤.
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░ █▀▀ ░░░░░░░░░░░░░░░
░ ░█▀▀ ░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░ ▀▀▀S tut mir leid Mensch…░░░░░░
Der du wie ich in Gedichten betest und schreibst…
Es tut mir leid.. Held…
Während du so redest tust du schweigen…
Sprichst mit deiner liebsten Feder…
Die im Herzen dir ein sanftes Traumland weint…
Dieses bisschen Einsamkeit für jeden…
Riecht wie der Schmerz der dir vielleicht bald den Ausgang zeigt…
In einer rauchigen Erdenwelt…
Wo dies Menschheit Vernunft sich gegenseitig ausplündert…
Mit einer Traummaschine wärst du schneller weg…
Wo sie hier die Heilung diesen seelenfeinen Staubes wünschen…
Aber sie lassen nie los…
Und packen… und zerren…
Sag wer sie sind… Staat… Liebe… Gott…
Und du hasst es und wehrst dich…
Gegen all Unmenschlichkeit…
Die des Zartgefühls zerbrechen… aus glasigen Seelenaugen…
Lebenslang und ewig weit…
Dichtet das fühlende Herzchen traumhafte Gebete des Glaubens…

إسبانيا دولة قانون إجتماعية و ديمقراطية تحت نظام ملكي
مباشرة من أmit deinen Werten aus Tapferkeitالإسباني مقسم الى مجلسي
وعدد mit gereizten Herzen aus Narben die nur langsam heilnدولةنون
إسبانيا دولة قانون إجتماعية و ديمقراطية تحت نظام ملكي
`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´
פu שeנnﻯt uתd klagﻯt`´`˚´`´`´`´`´
שas du auch für häﻯﻯlנch empfנndeﻯt`´`´`´˚`´`´
פu verheנmlנchﻯt uתs etשas `´`´`¤´`´`´`
פaﻰﻯ du auch תur meתschlנch bנst`´`´`´˚`´`´`´
פu hast Schשächeת sס wנe נch`´`˚´`´`
Meתsch… hab keﺁлe bנttertraurנge aתgﻰt davor`´`¤`´`´
ספeғ שaﻯ Wäre deתת soתst meתschlנch`´`˚´`´`´`´`
שeתת maת meﺁлt daﻯs iת seiתem Lנcht auch mal eiת Schatteת tסbt´˚`´
`´`´`´˚`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´¤`´`´`´`´
´`´`´`´`´`´`´`˚´`´`´`´`´`´`´`´`

[Ǐch bete nur wieder für dich]†…

[мit dem Gedicht aus Herzlichkeit]†…

[Ǐch lebe und sieh her ich grüße dich]†…

[мit Gedichten aus schmerzlich herzlich Leid]†…

[Ǐch bete nur immer für dich]†…

[мit mein Papiergedicht aus Nächstenliebe]†…

[Ǐch sehe und führe dich]†…

[Ǐn einem glasigen Blick aus dem Herzen hier]†…

[вis zu deiner dunkelgrößten Stunde]†…

[Ðes Lebens wo die Trauer hang]†…

[вis zu deinem wunderschönsten Wunsche]†…

╬Den ک o ת л e n Д u ƒ g a л g╬

´`´`´`´`´˚`´`´`´`´`´`˚´`´`´`´`´
`´`´˚`´`´`´`´`˚´`

░ ░░█▀▀ ░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░ █▀▀ ░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░ ░▀▀▀S tut mir leid… Träumer..░░░░░░ ░

Der du dich durch alle Gefühle gräbst…
Es tut mir leid mein Freund…
Der du wie ich in Furcht und Mut wahre Lügen legst…
Pflegst die altgeheilten Narben…
Bist ein seelenloser unsterblicher Wanderer…
Es schmeckt wie ein „alter Lappen“…
In deiner Welt wo du gern manchmal ein Andrer wärst…
Ein Andrer lehrt dich wahr zu lieben…
Während ein Zweiter dich hassen tut…
Ein Anderer lernt dir das Fliegen…
Während deine Gefühle wieder fallen tun…
Die Menschen wissen nichts von dir…
Außer eitle verzierte Papiergedichte…
Sie denken nicht wie du hier…
Auch weiß keiner was wirklich dich bedrückt…
Ob Traumtänzer…
Oder einfach grenzenlose Gefühlsfreiheit…
Ob Traumfänger…
Oder ein wahrer Mensch der bloß Gefühle zeigt…
„Ihre Haut ist unsre Kleidung“…
„Ihre Schrift unsre Feder“
Wir brauchen sie um uns zu weiten… und…
Dies Gedicht spricht für jeden…

عدد نتائج الانتخ صبحت الشعبسنوات، بينما
سنواتmit den Werten aus Hoffnung/Zuversichtالشعب
ور المعدل عامmit jedem Herzen gebaut aus Gott und unserm Lichtفعلي
سب الدستوواحد للأعيا وعدد عر إسبانيا دولة قانون إجتماعية
`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´`´
פu ωeiηﻯt uηd lαchst`¤´`´`
שαs ∂ich ﻯo oft mαl ∂υrcheiηaηder briηgt`´`´`˚`´`´
פυ ωeißt doch ∂αﻰs`´`´`´`¤´`´
פαsﻰ ηichts so ηormαl υηd keiη Aη∂erer αη∂erﻯ ist `´`´`´˚`´`
Meηsch… bitte hαb ηυr keiηe trαυrige αηgst`´¤`´`´`´`´
פυ ∂eηkﻯt… ∂υ wärst/∂υ biﻯt… schωαch wie ∂υ ∂ich für stαrk emρfiη∂est`˚´`
פeηη ich ωill jα ∂ass ∂υ ∂αbei αυch lαchst`´`´˚`´`´`´
O∂er ωυη∂erst ∂υ ∂ich ∂αss wir υη∂ αlle meηschlich siηd`´`´`´`´˚`´

`¤´`´`´`´`´`´`´`´`˚´`´`
´`´`´`´`´`˚´`´`´`´“´`´`´

{ich bete nur hier für dich}†…

{мit poetischem Gedichtgestein}†…

{ich segne und ich fühle dich}†…

{Sieh wie dieser Poet jetzt die Herzen heilt}†…

{ich bete für unser aller Wohl}†…

{indem ich ebenfalls wie du mit der Feder vertraut ehrlich denke}†…

{ich gehe für uns alle zu Gott}†…

{indem ich ebenfalls wie du diesen Schmerz aus dem Herzen presse}†…

{вis zu meiner größten dunkelsten Stunde}†…

{פes Todes und die Feder zerbricht}†…

{вis zu einem schönsten Wunderwunsch}†…

╬Dem ک o ת л e n l i c h t╬

`´`˚´`´`´`´`´`´`´`´`´`´˚`´`´`´`´`´`´`´
´`´`´`´`´`´`´˚`´`´`´`´`´`´`´`´`´˚`´`´
░ ░░█▀▀ ░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░░ █▀▀ ░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
░░ ░▀▀▀S tut mir leid… ehrlich…░░░

Ich weiß was es heißt Wünsche zu pfänden…
Es tut mir leid… von Herzen…
Ich weiß was es heißt für „Nichts“ zu kämpfen…
Dennoch…
Sind wir alle wie eine Familie…
Denn Gott…
Wünscht sich ja dass wir einig uns alle lieben…
Dass wir uns einig sind…
Und keinen Terz erzwingen…
Dass wir uns „heiligen“…
Und dein Herz erglimmt…
Im Krieg gegen das Ego…
Zwischen Anfang… Ende…
Mit Frieden gegen elendiger Not…
Mit „allen Ecken“…
Solang sich die Welt im All dreht…
Werdet ihr meine Stimme immer wahr nehm…
Sobald sich die Erde schlafen legt…
Beherzigen wir freilich immer alles klar zu sehn…
Für ein Stück gleißendes Licht…
Borgen wir vom Himmel uns da die Sterne…
Für ein bisschen Licht schreiben wir…
In Sorgen oder Glück um alles zu beherzigen…

أصبحت الشعبسنواتللأعيان وعدد قاطية الأخير منون إجتماعية و ديمقراطية الأخير مباشرة
ينمأعياmit Gedichten aus Gefühlen der unbegrenzten menschlich Traumzeitنهم
الحالفعكمmit der Tinte aus dem Fühlen und Denken.. in Raum und Zeitالفعلي
الانتخابات النواتأخير مباشرة لانتخاباتباش نواتالأخير مباشرة من أصبحت بحت

е τeiℓst Liebe µŋd Ңass˚´`´`´`´`´
Was in dir FrEµde µnd Stress verbreiteτ´`´´˚`´`´
е begreifst dies µŋd „raffsτ“´`´¤`´`´`´
Ðass in dir Teµfe׀ Ųnd Eŋgel strEiten´`´`´`´˚`´
So verstriҝτ bist dµ deiŋ Eigener Ңeℓd der Gescңiء hτe´`´´˚`´`´
MeŊscң… enτwEder Aŋgst… Träŋen… Ңasﺊ´`¤´´`´`´
Oder bist dŲ einer der mit rEinem Ңerzen di۶ңτet´˚`´`´`´`´
Wenn des Lebensℓast den Ҝämρfer Þackt`´`´˚`´`´`´`´
`´˚`´`´`´`´`˚´`´`´`´
`´“´`¤´`´`´`´`
´˚`´`´“´`´`˚´`´`´
————-
[Unsere Gebete]‡…
——-
‡[Mit Licht und Schatten]…
—————–
[Unser Leben]‡…
———-
‡[In Gedichten verfasst… denn]…
—————
———-†———-
————
[Wir beten still für alle Wunderwelten]‡…
———————
‡[Indem wir erleben und lernen]…
—————————–
[Pflegen diese gefühlswarmen Wunschzettel]‡…
—————–
‡[Indem wir die Tränen wieder wärmen]…

`´`´`´`´`´˚`´
´`´˚`´`´`´`´`´`´`´`
`´`´`´`´`´`´˚`´`´`´`´`´`´“´`´`´
—-
‡[ Bis zur letzten Stunde „Null“… dem Ende ]‡…
———–
‡[ Wenn dieses Feuer den Himmel streicht ]‡…
———–
—————-
‡[ Bis zuletzt und länger]‡…
———-
‡[ Wenn wir träumende Gedichte in den Himmel schreiben]‡…
———–

¯¨˜“ª¤.¸° ╬Hinterm ¸.¤ª“˜¨¨

..¤ª“˜¨ک o ת л e n s c h e i n╬ °¨¨˜“ª¤..

Leave a Reply