Feed on
Posts
Comments

Ich liege auf der Erde

in der Sonne schönen Schein.

Ich spühr`,  sie zieht mich zu sich.

Ich fühl mich elend klein.

Will verwelken und vergehen.

In Mutters lieben Schoß.

Und danach neu erblüh´n.

In ihr,  als wie zum Trost.

Leave a Reply