Feed on
Posts
Comments

Christopher Paolini

Schreiben bedeutet mir alles. Es ist das Mittel, mit dem ich die Figuren meiner Geschichte zum Leben erwecke. Nichts ist vergleichbar damit, Wörter aneinander zu reihen und zu wissen, dass sie bestimmte Emotionen und Reaktionen beim Leser hervorrufen. Meine Vorbilder sind Tolkien, die lyrische Schönheit von Seamus Heaneys Übersetzung des Beowulf.

Weiterlesen… Bücher von Christopher Paolini

Leave a Reply