Feed on
Posts
Comments

Dunkle Lösungen

Wärmen mir auch Deine Worte
Meine kalten Füße auf
Rauchen wir auch milde Sorte
In dem milchig, sanften Licht
Weiß ich um die Dunkelheit
Die dann wieder aus Dir bricht.

Sorge Dich um Deine Seele
Schiebe nicht den Arm um mich
Um zu fühlen wie es wäre
Käme einer nah an Dich.

Zeige mir die blauen Lippen
Fröstel unter allen Decken
Eiszeiten im Dachgeschoss
Und die Wand hat Schimmelflecken.

Öffne Deine großen Poren
Lass mich unter Deine Haut
Lass den Frühling auf sich warten
Du bist mir im Jetzt vertraut.

Wärmen mir auch Deine Worte
Meine kalten Füße auf
Rauchen wir auch milde Sorte
In dem milchig, sanften Licht
Weiß ich um die Dunkelheit
Die dann wieder aus Dir bricht.

One Response to “Dunkle Lösungen”

  1. ಌ Patrick Reuter sagt:

    ich find deine gedichte einfach toll =)
    tolle wortwahl, da fügen sich in meinem kopf bilder zusammen und ein film entsteht, sagenhaft!

    lg, patrick

Leave a Reply