Feed on
Posts
Comments

Ausgehebelt

Ausgehebelt wird die Stille
auf den Wiesen und im Wald.
Keiner braucht die Lesebrille.
Die Natur lässt keinen kalt.

Vieles könnte man berichten,
denn der Himmel färbt sich blau.
Darauf will ich nicht verzichten
nachrichtet die Tagesschau.

Emsig sind die Blumenkinder.
Büsche, Hecken werden grün.
Längst vergessen ist der Winter
und die Löwenzähne blüh’n.

Keine Angst, die beißen weder
Männer, Frauen noch ein Kind.
Wie du weißt begreift das jeder,
weil wir nicht von gestern sind.

Bäume zeigen kahle Äste.
Das geht irgendwann vorbei.
Spätestens im Mai.

Roman Herberth

Leave a Reply