Feed on
Posts
Comments

Empfindungen

dich zu spüren
deine wärme
deinen körper

minuten des glücks
der inneren ruhe

keine verantwortung
einfach fallen lassen
ohne angst zu haben

leise musik
durch geschlossene gardinen
blinzelt die sonne

deine hände auf meiner haut
so ungewohnt
und
so schön

ich lebe
ich bin

dann wieder allein
jede regung tut jetzt weh

(von mir geschrieben 1995)

54

Leave a Reply