Feed on
Posts
Comments

Verliebt

Die Liebe ist unberechenbar und doch im grunde rein
warum muss sie bei mir denn immer so kompliziert sein
ich habe dich gesehen und kennengelernt
und habe sofort von dir geschwärmt
habe meinen Mut zusammen genommen und gab dir den ersten Kuss
ich dachte mir ich hab dich zum kleinen see entführt nun ist es ein muss
es ist nicht bei einem geblieben das wissen wir genau
wenn du bei mir bist können wir nicht von einander lassen deine augen funkeln blau
die Liebe könnte auch einfach sein wie von einer Kippe der Rauch
doch das wäre schade wo wär dann das Kribbeln im Bauch
Tag und Nacht muss ich immerzu an dich denken
kann meine Gedanken nicht auf andere wege lenken
du bist der wahnsinn du bist so toll
doch mit meinem latein bin ich am ende weiss nicht was ich machen soll
jedes mal wenn ich denke ich habe sie endlich gefunden
endet es damit das mein Herz trägt noch tiefere Wunden
vieleicht habe ich ja dieses mal glück oder auch nicht
ich weiss nur ich halte keinen tag aus ohne dich
ich halte keinen tag aus ohne deine Stimme zu hören
ich habe mich in dich verliebt das kann ich schwören
du weisst wo ich bin ich warte auf dich
um zu erfahren ob du es brichst oder nicht

Geschrieben für Julia . H aus W .

Leave a Reply