Feed on
Posts
Comments

Ein blatt papier was sagt es mir..schau es dir an und du wirst meine gedanken sehen doch wirst du sie auch verstehen?irgendwann kommt im leben wieder dieser knall, kein freier fall..wenn du glaubst es geht nicht mehr schau auf dieses blatt papier..erst war es leer jetzt sind es viele gedanken im meer..vor einiger zeit nahm ich eine flasche ein zettel darin der meine worte kleidet..mir war bewusst er wird den weg nicht finden..den weg nach draußen…den weg im Kanal..ich ging zum wall hinunter die flasche in meiner hand..ich kniete mich nieder und schaute den lauf des Flusses hinterher..die weite die ich sah war mir auf einmal so nah..ich kannte dieses gefühl vom Wendekreis im leben..es ist nur ein gedicht verstehst du es denn nicht..du sollst nicht fühlen was ich fühle du sollst nicht was ich sehe du sollst nicht brauchen was ich brauche und du sollst nicht denken wie ich denke..es ist nur ein gedicht begreifst du es denn nicht..ich will nicht das du mein leben so siehst will nicht das du mich so liebst..nach einer weile schweifte mein blick dem himmel entgegen..ich sprach ein gebet und hoffte das du aus mein leben gehst..die flasche in der hand hielt sie ganz fest und legte sie auf das wasser was sich netzte..ich weis nicht wollte ich wirklich das sie ihren weg findet..wollte ich das du sie findest..ich ließ meine hand los und ein stück Freiheit bot sich mit ihr in einem zug..ich wusste nicht welchen weg würde sie sich suchen wenn ihr ende nahte..ich wusste nicht ob sie es schaffen wird zu überleben..habe ich denn überlebt?es ist nur ein gedicht was meine seele bricht aber nicht meine geschicht..es ist nicht das was ich weis oder fühl es ist alles andre nur eben kein spiel..nun schau ich zurück..viele jahre sind vergangen das war die flasche mit zettel befangen..und immer wieder frage ich mich bahnte sie sich diesen weg?denn wenn es so ist ist es nun zu spät..

Leave a Reply